Archive for September, 2009

Zahl der Arbeitslosen im September gesunken

Zahl der Arbeitslosen gesunken

Zahl der Arbeitslosen plötzlich gesunken

Die Wahlen sind vorbei und schon gibt es die ersten erfreulichen Nachrichten.
Wie man am 30.09.2009 um 23:14 im ARD Text nachlesen konnte, sind die Arbeitslosen im September überraschend um 125000 gesunken.

Das nach der Wahl solche Erfolgsmeldungen durch die Systempresse geistern, kennt man noch von der letzten Wahl. Eine andere Sprache spricht dagegen, der Stellenabbau in Deutschland.

Wo sind die Arbeitslosen denn plötzlich hin?

Vermutlich im Dschungel der Maßnahmen. Jeder Realist weiß, das wir in eine schwierige Phase geraten. Da kann man solche Meldungen nicht mehr ernst nehmen. Warten wir die nächsten Monate ab… die Autoindustrie wird Vorreiter auf das werden, was uns erwarten wird.

Der erste Kettenbrief, den es sich zu lesen lohnt

Heute hatte ich mal unser altes Forum durchstöbert und bin auf einen lustigen Beitrag gestoßen, wo ich mir das lachen nicht verkneifen konnte. Bevor der lustige Beitrag im Nirvana verschwindet, stelle ich ihn hier ins Blog ;).

Viel Spaß beim lesen! (mehr…)

Bundestrojaner – ein Programmierer erzählt

Über das “Underground” Portal Gulli.com bin ich auf einen interessanten Artikel gestoßen.

Es geht um ein Interview, welches Gulli mit dem Schweizer Programmierer Ruben Unteregger führte.

Ruben Unteregger – ein Sysadmin und Programmierer – arbeitete rund 7 Jahre für das Schweizer Unternehmen ERA IT Solutions.

Er hatte dort keine geringere Aufgabe, als das Erstellen von Schadprogrammen, die ein Eindringen in die Computer von Privatanwendern ermöglichen soll. (mehr…)

Ausführliche Besucherstatistiken mit Piwik

piwik

Screenshot Piwik

Um Statistiken auszuwerten, hatte ich seit einigen Jahren bei Projekten den Extreme Tracker von extremetracking.com im Einsatz. Dieser Tracker ist nicht schlecht.

Die Statistiken sind ungefähr identisch mit denen von Google Analytics.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Statistiken nicht den eigenen Webserver belasten.

Die Datenmengen, die Statistiken benötigen, sind nicht gerade unerheblich.

Ein entscheidender Nachteil ist, dass der Tracker Public (öffentlich) ist und somit jeden neugierigen Besucher Einblick in sämtliche Details gewährt (Referer, Suchanfragen, Keywords …).

Es gibt von diesem Tracker allerdings eine kostenpflichtige non-public Version. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Besucherstatistik (wie bei den meisten Anbietern und Diensten) nicht in den eigenen Händen liegt - (Datenschutz?).

Auf der Suche nach einem kostenlosen Google Analytics Ersatz, war ich bereits Anfang des Jahres auf einen Beitrag von Trends-In gestoßen. (mehr…)

Der wahre Pagerank Algorithmus

Die Suche nach dem Pagerank Algorithmus füllt viele Foren und Blogs mit unzähligen Beiträgen. Und weil es eben keiner genau weiß, ist dieses Thema beliebt wie eh und je.

Besonders wenn wieder die berüchtigten 3 Monate vorbei sind, kommen die ersten vorsichtigen Anfragen in diversen Foren. (mehr…)

Netzseite CCK-Group.net

Willkommen!

Einige werden unsere Netzseite sicher noch von früher als Portal mit eingebundenen Forum kennen.
Diese – sehr schöne Zeit – ist leider Vergangenheit.

Vorbei ist die Zeit zwischen 2001 – 2004, wo wir mit unserem IT Forum viele Fragen rund um die Fachinformatiker Ausbildung und mit der im Zusammenhang stehenden Prüfungen und Praktika / Projekten hilfreich auf den Punkt bringen konnten.

Auch wir gehen mit der Zeit. Im Gegensatz zu einem Forum bietet ein Blog neue Möglichkeiten, um selbst aktiv zu werden und spontan zu Themen des Zeitgeschehens zu schreiben.

Wir haben im Moment keine fest vorgesehenen Kategorien. Wir schreiben über alles, wo wir der Meinung sind, ein Kommentar abgeben zu müssen. Natürlich werden wir Software, Hardware, Programmierung und alles was mit dem Computer vereinbar ist, in diversen Kategorien bloggen.

Wir werden aber auch auf die Politik – Wirtschaft – Soziales – Zukunft – ein Auge werfen und kritische Betrachtungen festhalten.

Schaut bald wieder rein!

Euer CCK-GROUP Team