DSL Router aus Keller in das Erdgeschoss - Netzwerk - Forum

 
Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu schreiben Anmelden


Passwort vergessen??

Foren durchsuchen:


 






Minimum search word length is 4 characters – Maximum search word length is 84 characters
Wildcard benutzen:
*  stimmt mit einer Anzahl von Zeichen überein    %  stimmt genau mit einem Zeichen überein

DSL Router aus Keller in das Erdgeschoss

BenutzerBeitrag

21:10
17. Januar 2011


Feeder

New Member
New Member

Beiträge 5

Hallo,

ich habe nach längerer Zeit endlich DSL bekommen. Jetzt gibt es ein kleines Problem. Der Telefonanschluss befindet sich im Keller. Von dort aus geht ein Kabel in die Stube (Erdgeschoß) zu meinen Eltern. Ich habe die Installation so durchgeführt wie in der mitgelieferten Anleitung beschrieben. Der DSL Router befindet sich jetzt im Keller (ich verwende W-Lan).

Das Problem ist, ich habe ein sehr schwaches Funksignal, da in unserem Haus sehr dicke Wände vorhanden sind (Altbau).

Wie könnte ich das Problem am besten lösen? Wand

thx

Feeder

10:59
18. Januar 2011


Andy

New Member
New Member

Beiträge 3

Hallo,

da gibt es im Prinzip mehrere Lösungen, die einfachste wäre Du benutzt einen oder mehrere Repeater, um das Signal zu verstärken und die Reichweite zu vergrößern. Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich den Router nach oben zu verlagern. Je nachdem was Du für eine Router hast, musst Du entweder ein, oder zwei Kabel verlegen.

 

Auch ein zweiter Router lässt sich als Repeater einsetzen, z.B. 2 Fritzboxen. Da Du leider nichts über DeinSystem verraten hast, lässt sich leider nur spekulieren.

22:50
18. Januar 2011


Feeder

New Member
New Member

Beiträge 5

Hallo Andy,

danke für Deine Hilfestellung.

Ich habe einen Speedport w504v (W-Lan Router und DSL Modem in einem Gerät) von der Telekom. W-Lan empfand ich als einfachste Möglichkeit. Mit einem Netzwerkkabel hatte ich auch schon probiert, konnte das aber nicht so lassen (die Haustür ging nicht mehr zu).
Computer Windows XP.

Da wäre die Lösung mit dem Kabel verlegen und den Router nach oben zu nehmen bestimmt die beste, oder? Muß man da speziell auf etwas achten? Welches Kabel wäre da empfehlenswert? Wie sieht ungefähr die Verkabelung aus? Bisher ist es bei mir so:

TAE Dose <-> Splitter <-> DSL-Router. Liegt alles nebeneinander, die mitgelieferten Kabel waren auch nicht gerade lang.

 

Danke und Gruß

Feeder

23:15
23. Januar 2011


Andy

New Member
New Member

Beiträge 3

Also wenn Du das Telefon nicht direkt am Router angeschlossen hast, musst Du nur 1 Kabel verlegen, CAT5e sollte hier ausreichen. Das Kabel vom Splitter zum Router ziehen. Wenn die Telefone ebenfalls am Router angeschlossen sind, dann muss evtl. das Telefonkabel auch hochgelegt werden. Ich weiß jetzt nicht genau, wie die Kabel an dem Telefonrouter angeschlossen sind, evtl. ist das über ein Y-Kabel geregelt.

Wenn Du das mit dem Verlegen des Kabels sparen möchtest, wäre auch ein D-LAN denkbar, so kannst Du das Stromnetz als Netzwerkkabel nutzen. In dem Fall wären D_LAN Adapter notwendig.

Gruß Andy

00:36
28. Januar 2011


Brainstorm

Admin
Admin

Beiträge 46

Ich hatte es bei mir ähnlich gelöst, wie Andy schon darauf hingewiesen hatte. Einfach ein normales Telefonkabel (bei mir war es 4 Adrig) direkt auf den Splitter klemmen, wo gewünscht eine IAE Dose installieren und dort auflegen.

Wenn man beim Splitter die Kappe abzieht, sind die Anschlüsse ganz rechts (müsste auch DSL draufstehen). Bei der IAE Dose dann das Kabel auf die Klemmen 5 und 4 legen.

Seitdem der Router und der Computer bei mir nicht mehr 30m entfernt sind, hat der Speed auch merklich zugenommen.
(PS.: Hatte vorher auch ein Kat 5 Kabel aus dem Keller -Router- zum PC gezogen. ;))

grüße

Der Glaube fängt an, wo das Wissen aufhört.

22:55
13. Februar 2011


Feeder

New Member
New Member

Beiträge 5

Danke, danke!

 

Sorry für die späte Antwort. Ein Freund hat mir das Kabel verlegt. Funktioniert jetzt prima!

 

cu

Feeder



Infos zum CCK GROUP BLOG Forum

Zeitzone:UTC 2

Die meisten Nutzer gleichzeitig online: 47

Im Moment online:
2 Gäste

Aktuell im Thema unterwegs:
1 Gast

Forumstatistiken:

Gruppen: 6
Foren: 17
Themen: 26
Beiträge: 95

Mitglieder:

Es gibt 16 Mitglieder
Es gibt 1 Gast

Es gibt 1 Admin

Aktivste Mitglieder:

nanos – 16
nuelle – 8
Mr.On – 7
Feeder – 5
Rivalkiller – 4
Andy – 3

Neueste Mitglieder: woodystar, diesa, Hieine

Admins: Brainstorm (46 Beiträge)