17 jähriger stirbt nach Streit am Männertag in Wurzen

Für Eltern ein Horrorszenario, das Kind geht aus dem Haus und wird niemals wieder zurückkehren.

Das geschah am Männertag in Wurzen.

In der Nacht nach Himmelfahrt waren in Wurzen mehrere Personen, allesamt Deutsche, in heftigen Streit geraten. Dabei erlitt C. so schwere Stichverletzungen, dass für ihn auch im Wurzener Krankenhaus jede Hilfe schon zu spät kam.

Quelle:  https://www.pressreader.com/germany/leipziger-volkszeitung/20200525/281758451493460

Die Eltern, die ihr einziges Kind verloren haben brauchen jede Unterstützung.

Bisher ist kaum was über den Tathergang bekannt. Der 21 jährige Tatverdächtige ist in Haft.

Ich kenne die Eltern, fühle und leide mit ihnen weil ich selber Kinder habe (und eine in dem selben Alter).

 

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

One Response to “17 jähriger stirbt nach Streit am Männertag in Wurzen”

  1. Muldentaler sagt:

    Gericht geht von Notwehr aus. Angeklagter wird vermutlich freigesprochen. https://www.lvz.de/Region/Wurzen/Stiche-aus-Notwehr-Richter-geht-von-massivem-Angriff-auf-Party-in-Wurzen-aus

Leave a Reply

*